StuPa-Kindergarten

Gestern Abend ist eine Neuwahl des AStA im Studentenparlament gescheitert. Die Grüne Alternative Liste, die bisher zusammen mit der Offenen Linken Liste den AStA gestellt hatte, wollte zusammen mit Christdemokraten, JuSos und Liberalen einen neuen AStA einsetzen.

Die Sitzung sah dann so aus, dass die eine Seite biertrinkend und pöbelnd alles hinauszögern und die andere Seite inhaltslos und stur die Sitzung hinter sich bringen wollte. Man stritt sich stundenlang über das Verfahren und wurde teilweise beleidigend, wenn es um die Gründe des Scheiterns der bisherigen Koalition ging.
Als man dann am späten Abend zum konstruktiven Misstrauensvotum kam und daraufhin eine Seite geschlossen den Raum verlassen hatte, wurde die Sitzung quasi ohne Ergebnis beendet. Am Dienstag soll es dann weitergehen.

Zur Info: Der AStA verwaltet einen Etat von ca. 4,6 Millionen € aus euren Gebühren (inkl. Semesterticket)

Bilder von der Sitzung
AStA
StuPa

Schreibe einen Kommentar