No-Name-University?

Wie viele vielleicht gelesen haben, hat Professor Malcolm Dunn den Vorschlag gemacht, unserer Universität in Verbindung mit einer historischen Persönlichkeit einen Namen zu geben. Die Uni Hannover hat sich jüngst in Wilhelm Leipniz Leibniz Universität umbenannt und sowas soll unserer Universität nun auch mehr Profil geben.

Vorgeschlagen wurden bereits ein Mediziner (Helmholtz) und ein Germanist (Weiss). Wie langweilig, da fehlen doch noch ein paar Namen:

– Albert-Einstein-Universität (Der hat hier immerhin mal gewohnt)
– Karl-Liebknecht-Universität (So hiess sie früher)
– Günther-Jauch-Universität (Wenn’s einer verdient hat…)
– Wolfgang-Joop-Universität (Ach ne, vielleicht auch nicht)
– Gert-Kneis-Universität (So viele Studenten durch Mathe durchgebracht)
– Klaus-Schöler-Universität (Unser Mann für die Regionalökonomie)
– Ronald-McDonald-Universität (Das gibt vielleicht Kohle)
– Weihnachtsmann-Universität (Den mag doch jeder!)

Mehr Vorschläge? Ab ins Forum!

Schreibe einen Kommentar