Informationsmesse „Karriere in internationalen Organisationen und EU-Institutionen“ im Auswärtigen Amt in Berlin

Bereits zum dritten Mal lädt das Auswärtige Amt interessierte Studierende im Hauptstudium und Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger ein, sich im Rahmen einer Informationsmesse einen Überblick über die Karrieremöglichkeiten in internationalen Organisationen und EU-Institutionen zu verschaffen.

Das AA organisiert die Infomesse am 17. Februar 2008 von 10-16 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Büro Führungskräfte zu Internationalen Organisationen (BFIO), dem Verband deutscher Bediensteter bei Internationalen Organisationen, dem Zentrum für internationale Friedenseinsätze und der Hertie School of Governance. Gefördert wird die Veranstaltung von der Robert Bosch Stiftung.

Die teilnehmenden Aussteller – internationale Organisationen, EU-Institutionen und Nachwuchsförderprogramme – stellen sich an Informationsständen vor und informieren detailliert über Arbeitsinhalte und Rekrutierungs- und Beschäftigungsbedingungen. Natürlich gibt es dabei für die Besucher auch die Gelegenheit, konkrete Fragen zu stellen.

Um 11.30 findet ein Panel zu den spezifischen Berufschancen von Wirtschaftswissenschaftlern in Internationalen Organisationen statt.

Comments are closed.