VWL: Alternative zur überfüllten Mikrovorlesung *Update*

Da Mikro 1 hoffnungslos überfüllt ist, hat Herr Prof. Fuhrmann sich dafür eingesetzt zusätzliches Lehrangebot als Ausweichmöglichkeit zu schaffen. BITTE NEHMT DIESES ANGEBOT WAHR! Es spielt keine Rolle ob ihr eure wirtschaftliche Karriere an der Uni Potsdam mit Mikro oder Makro beginnt. Die Fächer bauen nicht aufeinander auf! Ihr könnt also beispielsweise erst Makro belegen und dann Mikro oder umgekehrt. Selbstverständlich wäre es auch sinnvoll beide Veranstaltungen sofort ab dem ersten Semester zu besuchen. Bitte konzentriert euch vor allem auf diese beiden absoluten Grundlagen eures weiteren Studiums, auch wenn die eine oder andere Schlüsselqualli dann vorerst weichen muss!

Die Makrovorlesung, welche bis jetzt erst ein Mal in diesem Semester stattgefunden hat, ist bis jetzt, wegen der Kurzfristigkeit ihrer Ankündigung noch kaum belegt. Bitte strömt in SCHAREN in diese Vorlesung, damit sich die Teilnehmer auf Mikro und Makro relativ gleich verteilen!!! Ihr habt bis jetzt bei Makro noch nichts verpasst und könnt jetzt noch leicht von Mikro zu Makro wechseln! Es wäre doch Quatsch, wenn in Mikro 500 bis 600 Leute drin sitzen und in Makro nur 50. Um eurer eigenen Studienbedingungen Willen, können wir euch nur empfehlen jetzt noch von Mikro zu Makro zu wechseln, falls ihr dieses Semester nur eines der beiden Fächer wahrnehmen wollt. Und dort bekommt ihr dann auch auf jeden Fall einen Sitzplatz, selbst wenn ihr 5 Minuten zu spät seid ;D

Also: auf auf! Seid flexibel, nehmt eure Kommilitonen bei der Hand und lasst euch von Herrn Prof. Fuhrmann in interessanter und unterhaltsamer Manier die Welt (der gesamtstaatlichen Wirtschaft) erklären.

Also hier nochmal der Hinweis zur Veranstaltung:

BA-300 Makroökonomik I: Freitags von 10-12 Uhr, zunächst in H09 (Haus 1)
– Die Übung dazu fängt erst später an.
– Am 31.10 ist keine Vorlesung. Ab 7.11 gehts weiter.
– Im Sommersemester gibt es definitiv kein Makro I.

Und auch nicht vergessen!:

BA-100 Theorie der Wirtschaftspolitik:Freitags von 10-14 Uhr in H09 (Haus 1)
– Die Vorlesung beginnt erst am 21.11.
– Mehr Infos bei Prof. Fuhrmann.

Die Vorlesungen können NICHT ÜBER PULS belegt werden. Die Anmeldung findet stattdessen ganz oldschool über Listen in der Vorlesung statt.

Comments are closed.