Neuregelung der Schlüsselqualifikationen bei BWL und VWL

Hallo Studis,

vielleicht haben schon einige von euch mitbekommen, dass es eine Neuregelung bei den Schlüsselqualifikationen gibt.

Speziell geht es nun darum, dass alle Studenten die Pflicht-Schlüsselqualifikationen Mathematik nur noch zwei Mal wiederholen dürfen.

Für alle, die Mathematik bereits einmal oder mehrmals wiederholt haben, können nur noch eine weitere Wiederholungsprüfung ablegen.

Diese Informationen findet ihr auch auf der Uni Homepage

http://bwl-up.de/

für BWL

für VWL

Diese Änderung der Rechtanwendung betrifft die Studierenden der Zwei-Fach-Bachelor Studienordnung, aber nicht die Studienordnung des Ein-Fach-Bachelor BWL!

Wir bitten alle, die von diesem Problem betroffen sind, sich so schnell wie möglich bei uns zu melden, da wir uns mit der neuen Regelung nicht zufrieden geben wollen!

Schreibe einen Kommentar