Wahlen

FSR Wahlen 2017

Liebe Studis,

 

die Wahlen für den Fachschaftsrat Wirtschaftswissenschaften finden am 27. und 28. Juni im Foyer des Haus 6 am Campus Griebnitzsee von jeweils 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

Wenn ihr kandidieren möchtet, sendet eine E-Mail mit eurem Namen, Studiengang und einem Foto mit einer kurzen Beschreibung (für die Kandidatenvorstellung) bis zum 20.06.2017 an wahlen@fachschaftsrat.de.

FSR WiWi

Wahlausschuss

KANDIDAT*INNEN Fachschaftsrat Wirtschaftswissenschaften

1 2

Kandidat*innen für die Wahl des Fachschaftsrats Wirtschaftswissenschaften gesucht!

Kandidat*innen für die Wahl des Fachschaftsrats Wirtschaftswissenschaften gesucht!

Hast Du Lust…

– Veranstaltungen wie die WiWi-Weihnachtsfeier oder das FAK-Fest zu planen?
– Aktionen, Wochenendfahrten und Ausflüge zu organisieren?
– Deinen Kommiliton*innen bei Fragen rund ums Studium zu helfen?
– Interessen von mehr als 2000 Studierenden in universitären Gremien zu vertreten?
– auf Verantwortung, Engagement und viel Spaß?

Dann lass dich als Kadidat*in zur Wahl für den FSR WiWi aufstellen!
Schick eine Mail mit deinem Namen, deinem Studiengang inkl. Fachsemester, einem kurzem
Statement/Wahlmotto (3 Sätze) und ein Bild bis spätestens 10.06. an justine.marienfeldt@uni-potsdam.de

Zum Kennenlernen komm gern zu unseren Sitzungen vorbei. Wir treffen uns alle zwei Wochen Dienstags 18 Uhr im Keller von Haus 3 (nächste Termine: 24.05./07.06).

Die Wahlen von acht engagierten Bachelor-/Master- Studis aus BWL, VWL und PuW finden am 21. und 22.06.2016 statt.

Ausschreibung: Studentischer Wahlausschuss

Liebe Studis,

es werden momentan noch Mitglieder für den studentischen Wahlausschuss (StWA) gesucht.

Aufgabenbeschreibung:
Der studentische Wahlausschuss besteht aus 5 Mitgliedern. Zusammen plant man alle Schritte der Wahl des Studierendenparlaments (StuPa). Das umfasst z.B. rechtlich notwendige Ausschreibungen, Prüfung der eingereichten Listen, Suche nach Wahlhelfern, Bereitstellung von Wahlinformationen für die Wähler und Zusammenarbeit mit dem allgemeinen Wahlauschuss. Der Zeitaufwand ist mittelmäßig hoch. Wenn sich die Arbeit einigermaßen gleich im Team verteilt und man nicht kurz vor knapp anfängt geht es gut neben Studium & Privatleben.

Eure Vorteile:
1. Es ist wichtig, dass man sich hierfür engagiert, weil diese Wahl die Grundlage für die StuPa Arbeit bildet. Außerdem kann man durch eine ordentliche Wahlvorbereitung und -information auch die Wahlbeteiligung deutlich steigern.
2. Das Engagement im StWA ist relevant für eine eventuelle Bafög-Verlängerungen.
3. Es macht auch Spaß und man erfährt viel über die StuPa/AStA-Arbeit.

Interessierte können sich an Jacob wenden: jacob[dot]spanke[@]yahoo[dot]de

Kandidatenvorstellung: Sebastian Waack

Warum hast du dich für den FSR aufstellen lassen?

Sebastian Waack

Um nicht das Klischee des verplanten Studenten im Ersten oder Zweiten Semesters zu erfüllen möchte ich mich im Fachschaftsrat engagieren und die Studierenden der BWL vertreten. Ich bringe generelles politisches Interesse mit und sehe den FSR, mit ständigem Blick auf meinen Lebenslauf, als Sprungbrett auf meinem hoffentlich kurzen Weg zur Weltherrschaft. Also wählt: 3x Sebastian 😉

 

Kandidatenvorstellung: Felix Lindenberg

Warum hast du dich für den FSR aufstellen lassen?

Felix Lindenberg

Als einziger Vertreter des 2. Semesters PuW im FSR möchte ich mich durch Deine Stimme für uns – unsere Partys, Probleme und Projekte – weiterhin mit Kontinuität und Einsatz engagieren. Als kooptiertes Mitglied bin ich bereits seit einem halben Jahr im FSR immer am Start.

Kandidatenvorstellung: Angelique Schmidt

Warum hast du dich für den FSR aufstellen lassen?

Angelique Schmidt

Gerne würde ich die Studenten auch in diesem Amtsjahr 2015/16 in Gremien vertreten, Fahrten & Veranstaltungen organisieren und mich einbringen. Dabei kann ich auf meine bisherigen Erfahrungen der letzten 2 Jahre profitieren.

Kandidatenvorstellung: Christine Ernst

Warum hast du dich für den FSR aufstellen lassen?

Liebe Studis,

Christine Ernst

mein Name ist Christine Ernst, nachdem ich eine kaufmännische Ausbildung absolviert habe, fing 2013 für mich das BWL-Studium an der Uni Potsdam an.

Seit fast einem Jahr bin ich gewähltes Mitglied des FSR-WiWi. Die gemeinsame Arbeit mit anderen Studierenden dieser Studienrichtung ist immer wieder aufs Neue eine Bereicherung. Es ist schön, zu wissen, dass man sich direkt für studentische Belange an den verschiedensten Instanzen einsetzen kann. Damit das so bleibt und ich auf bereits, im FSR gesammelte, Erfahrungen zurückgreifen und aufbauen kann, zähle ich auf Eure Stimmen ;o)

Ich freue mich auf ein weiteres Jahr im FSR.

Kandidatenvorstellung: Tina-Marie Hinze

Warum hast du dich für den FSR aufstellen lassen?

Tina-Marie Hinze

Ich möchte weiterhin eure Fragen beantworten und euch weiterhelfen.

Kandidatenvorstellung: Ringo Decker

Warum hast du dich für den FSR aufstellen lassen?

Ringo Decker

Der FSR ist ein wichtiges Glied im Gefüge der Universität und nicht nur Ansprechpartner für Studenten, sondern auch deren Interessenvertreter in Gremien. Um Hindernisse für Studierende aus dem Weg zu räumen möchte ich mich auch zum zweiten Mal zur Wahl aufstellen lassen.